Logo von Xenion

Xenion

XENION e. V. besteht seit 1986 als psychosoziales Behandlungszentrum für traumatisierte Geflüchtete sowie Opfer von Folter, Krieg und anderen schweren Menschenrechtsverletzungen. Ihre Familien finden bei uns ebenfalls Unterstützung. Als politisch und religiös unabhängige, nichtstaatliche Menschenrechtsorganisation haben wir uns ein klares Ziel gesetzt: Wir bieten geflüchteten Menschen Schutz, professionelle psychotherapeutische Hilfe, soziale Beratung und Begleitung. Unsere Arbeit folgt einem ganzheitlichen Ansatz. Im Rahmen unserer Erstberatungen erörtern wir zunächst sinnvolle Formen der psychotherapeutischen Behandlung, die wir dann bedarfsorientiert um kreative Ansätze und soziale Beratung ergänzen. Mit diesen Bausteinen stehen wir Klient:innen aller Altersgruppen zur Seite: Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Darüber hinaus koordinieren wir mehrere Ehrenamtsprogramme, in denen engagierte Berliner:innen geflüchteten Menschen helfen und unterstützen.

Informier dich auch auf der Website der Organisation über mögliche Änderungen, bevor du einen Dienst besuchst.

Gesundheit
Migration

Angebote

  • Paarberatung

    Beschreibung
    Im Rahmen der psychologische Beratung für Erwachsene & Familien bieten wir Paar- und Familientherapie/-gespräche an. Gemeinsam mit speziell geschulten Dolmetscher:innen und Sprachmittler:innen ermöglichen wir dies in über 35 Sprachen.
    Wochentage
    Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
    Standorte
    • Paulsenstr. 55-56
      12163 Berlin
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Machtkritisch
  • Vermittlung an Beratungsstellen

    Beschreibung
    Im Rahmen der psychologische Beratung für Erwachsene & Familien begleiten und betreuen wir unsere Klient*innen in lebenspraktischen Fragen und vermitteln und koordinieren interne und externe Hilfen (z. B. Soziale Beratung und Begleitung im Asylverfahren).
    Wochentage
    Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
    Standorte
    • Paulsenstr. 55-56
      12163 Berlin
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Machtkritisch
  • Psychosoziale Beratung

    Beschreibung
    Psychologische Beratung für Kinder und Jugendliche. Wir haben es uns daher zum Ziel gemacht, unsere Klient*innen – unbegleitete und begleitete minderjährige Geflüchtete – zu stärken und zu stabilisieren, so dass sie die schwierigen Ereignisse aus der Vergangenheit bewältigen und eine Zukunftsperspektive entwickeln können. Dazu arbeiten wir gezielt an ihren individuellen Belastungen und Symptomen und unterstützen sie in der Alltagsbewältigung. In unserer Kinder- und Jugendabteilung behandeln wir junge Klient*innen bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres.
    Wochentage
    Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
    Standorte
    • Dudenstraße 78
      10965 Berlin
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Machtkritisch
  • Gemeinsames Kochen

    Beschreibung
    „Kickern & Kochen – ein Stück Zuhause in Berlin“ Es bietet jungen Menschen zwischen 16-21 Jahren, die als unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge (UMFs) aus afrikanischen Herkunftsländern nach Deutschland gekommen sind die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen und gegenseitig zu stärken.
    Wochentage
    Unregelmäßig
    Standorte
    • Dudenstraße 78
      10965 Berlin
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Machtkritisch
  • Psychosoziale Beratung

    Beschreibung
    In unseren Gruppen- und Einzeltherapien setzen wir bei XENION auch künstlerische und innovative Methoden ein. Die konkreten Angebote variieren nach Bedarf und Möglichkeiten: - Die Ateliergruppe „Zeichensprache“ für Jugendliche - Kunsttherapiegruppe für traumatisierte Frauen - Eine Kunsttherapie mit Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen (Einzeltherapien und in Kleinstgruppen) - Tanz- und Bewegungstherapie für Jugendliche und Erwachsene (Klein- und Kleinstgruppen) - Schreibwerkstatt für Folterüberlebende im Rahmen des Projekts „Zeitzeugen der Menschenrechte“
    Wochentage
    Unregelmäßig
    Standorte
    • Dudenstraße 78
      10965 Berlin
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Machtkritisch
  • Treffpunkt

    Beschreibung
    Afghanistan-Gruppe für Jugendliche und junge Erwachsene Wir haben ein neues wöchentliches Gruppenangebot ins Leben gerufen, bei dem Jugendliche und junge Erwachsene zusammenkommen, die aufgrund der Lage in ihrem Herkunftsland und der Angst um ihre Familien unter starken Belastungen leiden. Viele von ihnen sind als unbegleitete Minderjährige nach Deutschland gekommen und mussten in den letzten Jahren bereits schwere Belastungen und Traumata bewältigen. Die Entwicklungen in Afghanistan verursachen eine unermessliche Angst um ihre Familien, massive Unsicherheit und Re-Traumatisierungen. Die Gruppe wird von je einer Therapeutin, einer Sozialberaterin und einer/m Dolmetscher/in begleitet.
    Wochentage
    Unregelmäßig
    Standorte
    • Dudenstraße 78
      10965 Berlin
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Machtkritisch
  • Musikworkshop

    Beschreibung
    Musikworkshop „Mach dich stark durch Rap“ Nach zwei erfolgreich abgeschlossenen Rap-Gruppen im Pilotprojekt gibt es nun endlich eine neue, feste Rap-Gruppe bei XENION, die sozial- und musikpädagogisch begleitet wird. Die Jugendlichen beschäftigen sich intensiv mit den eigenen biografischen Erfahrungen und bringen diese kreativ in eigene Texte und Musikstile ein.
    Wochentage
    Unregelmäßig
    Standorte
    • Dudenstraße 78
      10965 Berlin
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Machtkritisch
  • Kunst & Literatur

    Beschreibung
    Kulturelle Ausflugsgruppe „Kunst und Kultur in Berlin entdecken“ Bei diesem Gruppenangebot erforschen und entdecken jugendliche Geflüchtete ihren neuen Wohnort Berlin und setzen sich mit der Kultur und der Geschichte der Stadt auseinander.
    Wochentage
    Unregelmäßig
    Standorte
      Keine (öffentlichen) Standorte
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Machtkritisch
  • Selbsthilfegruppe / Empowerment

    Beschreibung
    Empowere Dich! Ein Workshop für junge afrikanische Geflüchtete Im Rahmen dieses Workshops möchten wir die Vernetzung von Jugendlichen aus afrikanischen Herkunftsländern ermöglichen. Wir bieten die Möglichkeit, wichtige Lebenskompetenzen wie Kommunikation, Problemlösung, Zukunftsplanung und Entscheidungsfindung zu erlernen. Hier gibt es die Gelegenheit, sich das nötige Rüstzeug und Wissen anzueignen, um empowert und erfolgreich in Berlin anzukommen.
    Wochentage
    Unregelmäßig
    Standorte
    • Dudenstraße 78
      10965 Berlin
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Machtkritisch
  • Psychosoziale Beratung

    Beschreibung
    Psychologische Beratung für Geflüchtete aus der Ukraine
    Wochentage
    Mittwoch
    Standorte
    • Paulsenstraße 55-56
      12163 Berlin
    Sprachen
    Deutsch, Russisch, Ukrainisch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
  • Feststellung besonderer Schutzbedürftigkeit (nach Art. 21 der EU-Aufnahmerichtlinie)

    Wochentage
    Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
    Standorte
    • Paulsenstraße 55-56
      12163 Berlin
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Machtkritisch
  • Psychosoziale Beratung

    Beschreibung
    Therapien für Erwachsene & Familien Menschen, die gezielte Hilfe benötigen, steht XENION mit einem Team von Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen zur Seite, die in verschiedenen Methoden wie tiefenpsychologisch fundierter, Verhaltens- und Systemischer Therapie ausgebildet sind. Diese Hilfe bieten wir in Form einer ganzheitlich verstandenen Psychotherapie und mit einem interkulturellen Ansatz an. Gemeinsam mit speziell geschulten Dolmetscher:innen und Sprachmittler:innen ermöglichen wir dies in über 35 Sprachen.
    Wochentage
    Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
    Standorte
    • Paulsenstr. 55-56
      12163 Berlin
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Machtkritisch
  • Selbsthilfegruppe / Empowerment

    Beschreibung
    Gruppe zur psychischen Unterstützung und Integration in Deutschland - für Ukrainer*innen Der Krieg in der Ukraine hat Tausende Leben vernichtet und zerstört. Immer mehr Menschen leiden unter einem Kriegstrauma. Wie sieht der Weg aus dem Erfahrung des Kriegs in ein Gefühl von Frieden und Sicherheit aus? Wie kann ich diesen Weg bewältigen? Was soll ich tun? An wen kann ich mich wenden? Die Gruppe wird von Alexander Kovalev, einem Psychologen aus der Ukraine, geleitet, der seit dem Frühjahr 2014 als Freiwilliger in den umkämpften Kriegsgebieten tätig ist.
    Wochentage
    Mittwoch
    Standorte
    • Paulsenstraße 55-56
      12163 Berlin
    Sprachen
    Russisch, Ukrainisch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Machtkritisch
  • Gemeinschaftsgarten & Gärtnern

    Beschreibung
    Das XENION- Team und XENION-Klient*innen bauen seit Frühling etwas Gemüse im Garten des Interkulturellen Hauses in Berlin-Schöneberg an. Wir werden säen, gießen und ernten und natürlich kann jede Person auch das selbst geerntete Gemüse mit nach Hause nehmen.
    Wochentage
    Mittwoch
    Standorte
    • Geßlerstr 11
      10829 Berlin
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert
  • Support im Alltag und Bürokratie

    Beschreibung
    "Einzelvormundschaft" Als Vormund*in besprechen Sie gemeinsam mit dem jungen Menschen Fragen zu Schule, Ausbildung, Gesundheit und Unterbringung in der Jugendhilfe und fällen entsprechende Entscheidungen. Von besonderer Bedeutung ist auch die aufenthaltsrechtliche Perspektivplanung. Das Projekt 'akinda' vermittelt ehrenamtliche Einzelvormundschaften für unbegleitete minderjährige Geflüchtete. Wir bereiten Sie durch Schulungen auf Ihre Zeit als Vormund*in vor und unterstützen und beraten Sie während dieser Tätigkeit durch Einzelgespräche und Weiterbildungen.
    Wochentage
    Unregelmäßig
    Standorte
      Keine (öffentlichen) Standorte
    Sprachen
    Deutsch, Englisch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Finanziell unabhängig, Machtkritisch
  • Support im Alltag und Bürokratie

    Beschreibung
    Mentoring XENION organisiert seit 2004 in verschiedenen Projekten ehrenamtliche Alltagsbegleitungen für Geflüchtete in Berlin. Die Ehrenamtlichen werden qualifiziert und betreut. Sie unterstützen Geflüchtete als ortskundige Vertrauensperson beim Ankommen und der Orientierung
 in einer fremden Stadt, Kultur und Sprache.
    Wochentage
    Unregelmäßig
    Standorte
      Keine (öffentlichen) Standorte
    Sprachen
    Deutsch, Englisch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Finanziell unabhängig, Machtkritisch
  • Unterstützung bei Wohnungssuche

    Beschreibung
    Unterstützung bei Wohnungssuche Für Geflüchtete und Klient*innen von XENION die im Bezirk Steglitz-Zehlendorf gemeldet sind. Unser Projekt berät Geflüchtete und ihre ehrenamtlichen Unterstützer:innen bei ihrer Suche nach einer eigenen Wohnung oder einem WG-Zimmer. Auf Wunsch kann ein:e Dolmetscher:in organisiert werden.
    Wochentage
    Unregelmäßig
    Standorte
    • Paulsenstraße 55-56
      12163 Berlin
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende
  • Schulungen / Weiterbildungen

    Beschreibung
    Schulungen für Heilberufler*innen Im Rahmen des jährlich stattfindenden Curriculums zur Behandlung psychisch reaktiver Traumafolgen bei traumatisierten Geflüchteten und Folteropfern bieten wir in Kooperation mit: der Kammer für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten im Land Berlin Zentrum Überleben gGmbH BAfF Akademie – Flucht und psychosoziale Gesundheit Fortbildungen an zwei Wochenenden im Jahr an.
    Wochentage
    Unregelmäßig
    Standorte
      Keine (öffentlichen) Standorte
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Ohne Mitgliedschaft
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Machtkritisch
  • Schulungen / Weiterbildungen

    Beschreibung
    Schulungen für Fachkräfte Für Sozialarbeiter*innen, Psycholog*innen, Jugendhilfeträger, Lehrkräfte und Ehrenamtliche, die mit Geflüchteten zusammenarbeiten. Thematische Felder: Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten/besonders schutzbedürftigen Geflüchteten/unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten Psychische Auswirkungen von Flucht und Trauma Arbeit mit traumatisierten geflüchteten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Soziale Arbeit mit traumatisierten Geflüchteten: Handlungsfelder, Aufträge und Grenzen der Sozialen Arbeit Einführung in das Asyl und Aufenthaltsrecht Krisen und Suizidalität Suizidprävention in Gemeinschaftsunterkünften Transkulturelles Arbeiten und kultursensible Beratung Arbeit mit Sprachmittler:innen und Dolmetscher:innen
    Wochentage
    Unregelmäßig
    Standorte
      Keine (öffentlichen) Standorte
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Ohne Mitgliedschaft
    Einordnungen
    Machtkritisch