Logo von Regenbogenfabrik

Regenbogenfabrik

Die Regenbogenfabrik ist ein Kinder-, Kultur- und Nachbarschaftszentrum in Berlin-Kreuzberg. 1981 besetzt, verstehen wir uns bis heute als Teil der Häuser- und Mieter*innenbewegung und setzen uns für den Aufbau und Erhalt selbstverwalteter, kollektiver und emanzipatorischer Strukturen von unten ein. Als Kollektiv arbeiten wir ohne Chef*innen und treffen Entscheidungen gemeinschaftlich und basisdemokratisch nach dem Konsens-Prinzip. Ein solidarisches und kooperatives Miteinander bildet dabei die Grundlage unserer gemeinsamen Arbeit. Für die Regenbogenfabrik ist jede Arbeit gleich viel Wert, daher wird auch jede Arbeit gleich vergütet. Auch ehrenamtliche Mitarbeiter*innen sind in die Entscheidungsstrukturen integriert. So trägt jede*r von uns Verantwortung für die gesamte Organisation. Leistungsdruck und Konkurrenzgedanken lehnen wir ab. Außerdem setzen wir uns für größtmögliche Transparenz der betrieblichen Abläufe und Entscheidungen ein, sowohl innerhalb des Kollektivs, als auch nach außen. Unsere bunten Remisen und der hochaufragende Schornstein vermitteln ein Stück Berliner „Industrie- und Alternativgeschichte“. Heute arbeiten wir an einer lebenswerten Zukunft. Unser Ziel ist, zusammen mit unseren Kund*innen, Partner*innen und Nachbar*innen selbstbestimmte Arbeitsplätze zu schaffen und dabei die Regenbogenfabrik weiter zu erhalten und weiter zu entwickeln.

Informier dich auch auf der Website der Organisation über mögliche Änderungen, bevor du einen Dienst besuchst.

Nachbarschaft und Stadtpolitik
Werkstätte und Handwerk

Angebote

  • Holzwerkstatt

    Beschreibung
    Selbsthilfe-Holzwerkstatt
    Wochentage
    Unregelmäßig
    Standorte
    • Lausitzer Straße 21a
      10999 Berlin
    Sprachen
    Deutsch, Englisch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Basisdemokratisch, Machtkritisch
  • Fahrradwerkstatt

    Beschreibung
    Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt
    Wochentage
    Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag
    Standorte
    • Lausitzer Straße 21a
      10999 Berlin
    Sprachen
    Deutsch, Englisch
    Zugänglichkeiten
    Umsonst / Spende, Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Basisdemokratisch, Machtkritisch
  • Fahrräder / -verleih.

    Wochentage
    Jeden Tag
    Standorte
    • Lausitzer Straße 21a
      10999 Berlin
    Sprachen
    Deutsch, Englisch
    Zugänglichkeiten
    Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Finanziell unabhängig, Basisdemokratisch, Machtkritisch
  • Seminarraum / Veranstaltungsraum

    Beschreibung
    Im Erdgeschoss liegt ein kleinerer Raum für Seminare, Workshops und Veranstaltungen. Der Raum verfügt über Tische und Stühle und kann bei Bedarf mit Flipcharts, Leinwand und Beamer ausgestattet werden.
    Wochentage
    Unregelmäßig
    Standorte
    • Lausitzer Straße 21a
      10999 Berlin
    Sprachen
    Deutsch
    Zugänglichkeiten
    Ohne Mitgliedschaft, Ohne Papiere
    Einordnungen
    Selbstorganisiert, Basisdemokratisch, Machtkritisch